Spielberichte des Schachclubs Mecklenburger Springer
  andere Berichte, News
 

Deutsche Amateurmeisterschaft Potsdam
Felix S. am 07.01.2019 um 14:22 (UTC)
 Vom 04.01. – 05.01.2019 fand in Potsdam das dritte von 7 Qualifikationsturnieren für die Deutsche Amateurmeisterschaft statt. Vom SC Mecklenburger Springer e. V. gingen Felix Schreiber in der B-Gruppe, Nico Schreiber in der C-Gruppe, Doris Wulf in der E-Gruppe und Hannes Brand in der G-Gruppe an den Start. Alle Springer konnten gute Ergebnisse einfahren: Doris übertraf ihren Erwartungswert mit 3,5 Punkten um 1,5 Punkte, Nico um 1 Punkt und Hannes und ich um 0,5 Punkte. Nico, Doris und Hannes scheiterten damit nur knapp an einer Qualifikation. Das gemischte Doppel bildeten Doris und Felix, zusammen erzielten sie 6,5 Punkte, womit sie unter den Top 10 von 41 Teams landeten. Alle Spieler verbesserten ihre Wertzahl, insgesamt war es ein gut organisiertes Turnier mit einer Top-Unterkunft.
 

18. Breitenschachturnier in Gadebusch
Felix S. am 31.12.2018 um 13:39 (UTC)
 Am 18. Breitenschachturnier nahmen mit Felix, Nico, Peter H., Heiko und Manuel insgesamt 5 Springer teil. Am erfolgreichsten konnte Felix sein Turnier mit 6 Punkten und Platz 13 gestalten. Nico holte 5,5 Pkt., Peter 5 Pkt., Heiko 4,5 Pkt. und Manuel 4 Punkte. Somit haben die Springer wieder ganz gut gepunktet. Wie immer war es ein schönes Turnier zum Jahresabschluss.
 

internes Schnellschachturnier 2018
Felix S. am 15.12.2018 um 10:10 (UTC)
 Dieses Jahr hatten wir eine sehr ausgegliche Schnellschachmeisterschaft. Von 6 Spieltagen konnten Nico, Aaron und Felix jeder je 2 Spieltage gewinnen. Das es am Ende eine knappe Sache wurde, überraschte nicht weiter. Ohne Streichwertung führte Felix mit 24/30 die Tabelle an, gefolgt von Aaron mit 23/30 und Nico mit 22,5/30. Nach der Streichwertung hatten Aaron und Felix beide 21 Punkte, wobei Felix aufgrund der besseren Zweitwertung (21 Siege, Aaron 20 Siege) Erster und Nico mit 19,5 Dritter blieb. Bei der Jugend war es noch schwieriger einen Sieger zu ermitteln, Dan und Hannes hatten beide 11,5 Punkte bei 10 Siegen, somit musste ein Stichkampf entscheiden, den Dan mit 2:0 für sich entscheiden konnte. Ich denke, dass das Turnier wieder ein schönes Angebot für die Mitglieder war und auch im nächsten Jahr einen Platz in unserem Programm haben wird.
 

Vereinsmeister gefunden
Felix S. am 08.12.2018 um 17:32 (UTC)
 Die Vereinsmeisterschaft 2018 war spannend bis zum Schluss. In 7 Runden versuchte man einen Sieger zu ermitteln, gleich in den ersten Runden gaben die Favoriten wichtige Punkte ab. So verlor Aaron gegen Dirk und Nico erreichte nicht mehr als ein Remis gegen Doris. Felix gab in den Runden 2 und 3 je ein Remis gegen Philipp und Peter H. ab und rannte Nico und Peter erst einmal hinterher. In Runde 5 siegte Nico über Peter und führte die Tabelle mit 0,5 Punkten vor Felix an. In Runde 6 trafen wir dann aufeinander. In der Eröffnung stand ich leicht besser, verlor später jedoch taktisch einen Bauern, den ich später zurückbekam. Schließlich konnte ich die Partie im Enspiel gewinnen und führte nun erstmals die Tabelle an. Peter und Nico gewannen auch die letzte Partie erwartungsgemäß, während ich mit Aaron zum Finale noch eine schwierigere Aufgabe bekam. Unsere Partie war recht ausgeglichen, sodass erst einmal nichts anbrannte. Im Endpsiel stand ich etwas besser und konnte später taktisch 2 Bauern und damit die Partie gewinnen. Bei der Jugend war es etwas einfacher. Dan setzte sich als Favorit mit guten 3,5 Punkten durch, erster Verfolger war Benny mit 3 Punkten.
 

Qualifikation LEM Jugend
Felix S. am 03.12.2018 um 13:48 (UTC)
 Mit 4 Spielern starteten wir in der U14. Die besten Qualifikationschancen hatte Dan, der an 2 gesetzt war. Hannes verlor die erste Runde unnötig und erschwerte sich den Turnierverlauf erheblich. Besonderheit der zweiten Runde war, dass alle Springer gewannen, darunter Benny gegen die Nr. 3 (400 DWZ-Punkte mehr)! Anschließend holte er ein Remis gegen die Nr. 5, Hannes konnte mit 2 Punkten wieder Anschluss finden. In der vierten Runde gab es nur einen Punkt für uns. Dan gewann das Vereinsduell am 1. Brett gegen Benny und führt mit 4 Punkten die Tabelle an. Hannes verlor gegen des Setzlistenersten und Daniel konnte gegen einen eigentlich schwächeren diesmal nicht punkten. Zum Schluss konnte Dan auf 4,5/5 erhöhen, musste aber diesmal auch etwas mehr dafür tun. Hannes bekam es mit der Nr. 4 zu tun, das Remis ging gegen diesen Gegner eigentlich in Ordnung, reichte aber nicht zur Qualifikation. Benny konnte die Qualifikation gegen einen gleichstarken Spieler leider auch nicht eintüten, er verlor und hofft mit 2,5 Punkten und Platz 12 auf einen Freiplatz, Daniel gewann seine Partie. Damit hat sich leider nur Dan, der Turniersieger der U14, qualifiziert. Herzlichen Glückwunsch. Größtenteils haben aber alle ein gutes Turnier gespielt.
 

10 Jahre SC Mecklenburger Springer - 1. Mecklenburger Breitenschachturnier
Felix S. am 23.10.2018 um 07:04 (UTC)
 Am 10.10.2008 wurde der SC Mecklenburger Springer e. V. gegründet. Dies feierten wir mit der Ausrichtung unseres ersten Breitenschachturniers. Zuvor wurde die Veranstaltung mit Musik untermalt, anschließend hielten Nico Schreiber, der Bürgermeister und Sven Helms vom LSVMV eine kurze Rede. Für die anerkennenden und netten Worte möchten wir den Rednern nochmals danken. Dann begann unser erstes Breitenschachturnier und nach 9 Runden stand mit Hans-Jürgen Kliewe der Sieger fest, bester Springer wurde Nico Schreiber mit Platz 3. Insgesamt war es eine gelungene und wieder gut organisierte Veranstaltung, die wir nach Möglichkeit wiederholen möchten.
 

<-Zurück

 1  2  3  4  5  6  7 Weiter -> 





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Welchen Eintrag kommentieren?
Dein Name:
Deine Nachricht:

 
  Insgesamt waren schon 4086 Besucher hier! © SC Mecklenburger Springer e. V.  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=